Erinnerungsprojekt "Geboren in Lockenhaus am..." auf Facebook

Seit dem 9. November 2019 werden auf der Facebookseite 1938.2018 Shalom.Nachbar in Lockenhaus regelmäßig Postings über die in der Shoa umgekommenen LockenhauserInnnen geschrieben. Manchmal gibt es neue Erkenntnisse, manchmal ist es einfach eine Erinnerung, denn das Schicksal vieler ist noch immer unbekannt.An den Geburtstagsdaten der ermordeten und verschollenen Lockenhauser Jüdinnen und Juden wird an sie erinnert. (p.r. 09.11.2019)


9.11.1929 Johanna

14.12 1919 Wilhelm

2.1.1921 Moritz

2.2.1882 Berta

5.3.1905 Maier (Maitsch)

12.3.1928 Gertrude

18.3.1864 Alexander Samuel

12.5.1892 Julie (Jultscha)

24.5.1886 Emanuel

7.6.1922 Sofie

14.6. "der Stössel aus Lockenhaus", Geburtstag unbekannt

28.6 1892 Regina

21.7 1880 Max

8.8. (4.8.)1896 Irene

Mit der Erinnerung an Irene Süss am 8.8.2020 endet das Projekt "Geboren in Lockenhaus am..." auf der Facebookseite 1938.2018 Shalom in Lockenhaus. Im Zuge der Recherchen wurden Namen von weiteren Juden und Jüdinnen aus Lockenhaus gefunden, die in der Shoa ermordet wurden. Die nächsten Monate werden zur weiteren Recherche genützt werden. Neue Erkenntnisse werden auf der Facebookseite bzw. hier auf dieser Homepage unter "Aktuelles" veröffentlicht. (p.r. 10.08.2020)